<
2 / 111
>

 
03.09.2020

CitiPost-Briefmarke zum 80jährigen Jubiläum der Julius Tönebön Stiftung

Zu diesem Jubiläum der Julius Tönebön Stiftung wurde eine besondere Briefmarke vorgestellt. Die Motive - verschiedene Außenhäuser der Stiftung – hatte die aus Bad Pyrmont stammende Künstlerin Christina Aulich im Original als Aquarellbild zur Verabschiedung von Stiftungsvorstand Regine Latzko gemalt.
 
Die Idee unserer Ergotherapeutin Jacqueline Peel, eine Briefmarke mit diesem Motiv zum Jubiläumsjahr herauszugeben, wurde vom neuen Stiftungsvorstand Michael Höfer gern aufgegriffen und zusammen mit der Citi Post umgesetzt.

Im  Rahmen einer kleinen internen Feier wurde diese tolle Briefmarke im Beisein der Künstlerin vorgestellt. Sichtlich gerührt nahm sie die ersten Original-Briefmarken in Empfang und freute sich riesig, dass ihr diese große Ehre zu Teil wurde.

Mit freundlichen Grüßen
Cornelia Valentin   
Julius Tönebön Stiftung  -  Fischbecker Straße 31  -  31785 Hameln  -  Tel.: 05151 797-0  -  Fax: 05151 797-197