<
12 / 637
>

 
13.11.2019

Kulturfest im Breckehof

Zum 16. Mal fand das alljährliche Kulturfest mit Künstlern aus der Region im Kulturzentrum Tönebön am Klüt statt.

 

Die jüngsten Tänzer, die “Lollipops“ der Hannes-Dance-Company aus Hess. Oldendorf  unter der Leitung von Hannelore  Amelung machten den Anfang. Kinder im Alter von 5 – 10 Jahren führten flotte Tänze vor.

Die nächste Gruppe, die „Moskitos“, junge Damen im Alter von 16- 28 Jahren präsentierten ihre Tanzdarbietungen in farbenfrohen Kostümen  sicher und selbstbewusst. Im Mittelpunkt ihres Auftrittes stand die Zirkusmusik.

Beim nächsten Programmpunkt erwartete die Besucher ein besonderes Klangerlebnis. Die Glasharfenistin Susanne Würmell aus Hannover kam mit ihrer wertvollen Glasharfe. Mit enormer Fingerfertigkeit, hohem musikalischen Können entlockte die Musikerin den Kristallgläsern märchenhaft klingende Melodien und entführte das Publikum in eine traumhaft schöne Klangwelt.

Der Gospelchor „The Voices of Freedom“ aus Bremke unter der Leitung von Kai Schramm kam bereits stimmgewaltig durch die Stuhlreihen in den Saal.

Zum Repertoire des im Jahre 2001 gegründeten Chors gehören altbekannte und neue Lieder aus Musicals, Gottesdiensten und dem Popbereich. Der Auftritt des Chors mit einigen Solo-Gesangseinlagen bildete einen schönen Abschluss des Kulturfestes.
Bei Kaffee und Kuchen ließen die Bewohner und Gäste den Nachmittag ausklingen und alle waren sich einig, dass war eine sehr schöne Veranstaltung. 

Julius Tönebön Stiftung  -  Fischbecker Straße 31  -  31785 Hameln  -  Tel.: 05151 797-0  -  Fax: 05151 797-197