<
749 / 754
>

 
13.09.2012

Die Gartenumgestaltung Teil III

Die Trockenmauer wurde bepflanzt.
 
In der 36. Kalenderwoche wurde die Trockenmauer mit Kräutern bepflanzt
und eine feste Schotterschicht aufgetragen.

Die späteren Wege haben schon ihre Einfassung erhalten. Die Form eines
„Bauerngartens“ ist zu erkennen.

Jeden Tag „wächst“ unser neuer Garten ein bisschen mehr.   
Julius Tönebön Stiftung  -  Fischbecker Straße 31  -  31785 Hameln  -  Tel.: 05151 797-0  -  Fax: 05151 797-197