<
10 / 616
>

 
28.08.2019

Tönebön Tigers wieder mit von der Partie Erfolgreiche Teilnahme bei der 17. Drachenboot-Funregatta

Zur 17. Drachenboot-Funregatta des Kanu-Club Hameln e.V. traten die Tönebön Tigers mit einem jungen und dynamischen Team an. Das Endergebnis lässt zwar noch Luft nach oben - dennoch war der Tag sehr erfolgreich.
 
Mit einer neuen Trainerin und einem fast komplett neuen Team mit mehr als 30 Paddlerinnen und Paddlern gingen wir im April in die Vorbereitung. Nach den ersten Trainingseinheiten war klar, dass viel Potential in der Mannschaft steckt und alle hoch motiviert sind.Übrigens sind seit der ersten Stunde Frau Ilona Mayer, Herr Rainer Schmidt und Herr Michael Höfer mit an Bord. Eine tolle Leistung!
Die alten Shirts hatten nach mehr als 10 Jahren ihren Dienst getan, Grund genug, neue Mannschaftsshirts anzuschaffen. Nach so langer Zeit gehört ein bisschen Schwund dazu und für die vielen „Frischlinge“ waren eh nicht ausreichend Shirts vorhanden. Im Stiftungsvorstand fanden wir einen guten Fürsprecher, sodass die neuen Shirts – jetzt sogar mit Namen versehen - pünktlich  zum Fotoshooting geliefert wurden.
Am 22.06.2019 war es dann soweit: Alle waren vor dem ersten Start um 09:48 Uhr ziemlich aufgeregt. Auf einer Strecke von 250 Metern fahren gleichzeitig 4 Boote gegeneinander. Im Laufe des Tages erreichten wir folgende Zeiten:
1. Zeitlauf 1:12:42 3. Platz
2. Zeitlauf 1:11:59 3. Platz
3. Zeitlauf 1:15:09 4. Platz
4. Zeitlauf 1:13:56 2. Platz
Die Platzierungen entscheiden sich aufgrund der eng beieinander liegenden Zeiten manchmal nur durch wenige Zentimeter Bootslänge bzw. hundertstel Sekunden. Nach Addierung der Zeiten waren wir Zehnte im Bronze Finale und verpassten dadurch ganz knapp das kleine Finale in dieser Klasse, bei dem die Plätze 5-8 nochmals gegeneinander antreten. Dennoch ließen wir uns dadurch nicht die Freude nehmen und hatten den ganzen Tag viel Spaß. Wir sind mächtig stolz, dass wir in der Gesamtwertung den 50. Platz von 64 Mannschaften erreichten.
Das Wetter spielte mit und es gab keine großen Verzögerungen im Rennmodus. Nach der Siegerehrung wurde zusammen mit allen Teams ausgiebig gefeiert. Danke sagen wir an dieser Stelle unserer Chefin für die Unterstützung und dem gesamten Küchenteam für die hervorragende Verpflegung.
Ihr

Michael Höfer
Teamcaptain
Julius Tönebön Stiftung  -  Fischbecker Straße 31  -  31785 Hameln  -  Tel.: 05151 797-0  -  Fax: 05151 797-197