<
5 / 703
>

 
15.06.2020

Ein musikalischer Leckerbissen

Die „Hochzeitssängerin“ Jennifer Hanke-Klawitter hatte für unsere Bewohnerinnen und Bewohner ein buntes Programm zusammengestellt.
 

Normalerweise singt sie zu standesamtlichen und kirchlichen Trauungen, Geburtstagen,Trauerfeiern und v.m.. In Zeiten von Corona entstand die Idee, auch in Seniorenheimen aufzutreten und so

einfach Freude und Fröhlichkeit zu verbreiten. Und das ist ihr wunderbar gelungen. Neben Titeln aus König der Löwen, von Helene Fischer, Andreas Bourani und eigenen Kompositionen hatte sie für die Zuhörer natürlich auch „Oldies“ im Gepäck. Wer kennt nicht „All you need is love“, „Über den Wolken“ oder „Ein Bett im Kornfeld.“
Freudig stimmten alle kräftig mit ein. Bei „Liebeskummer lohnt sich nicht“ „Aber dich, gibt’s nur einmal für mich“ und „ Mit 17 hat man noch Träume“ schweiften die Gedanken sicherlich bei vielen in die Jugendzeit zurück. Die Stimmung war prächtig. Und erst nach einigen Zugaben durfte Jennifer Hanke-Klawitter dieses Gartenkonzert beenden. 

Mit fröhlichen Sängergrüßen

Ihre Cornelia Valentin



Julius Tönebön Stiftung  -  Fischbecker Straße 31  -  31785 Hameln  -  Tel.: 05151 797-0  -  Fax: 05151 797-197