<
2 / 117
>

 
17.10.2018

Ein Koffer voller Erinnerungen

von Museumspädagogin Beißner
 

Die  Museumspädagogin Frau Andrea Beißner kam mit einem Museumskoffer,
gefüllt mit Alltagsgegenständen aus vergangenen Zeiten.



Als erstes zeigte Frau Beißner den Bewohnern und Gästen die gute alte
Kittelschürze nebst Kopftuch, die sie gleich selber anzog. Diese Kleidung
trugen in den 50er und 60er Jahre viele Hausfrauen bei der Hausarbeit.



Viele der Bewohner erkannten gleich die Bohnenschnippelmaschine, die mit
einer Handkurbel angetrieben wurde. Viele alte Dinge, die früher in jedem
Haushalt zu finden waren, wie z. B. der Frisierumhang, die Kaffeemühle,
Einweckgläser, verschiedene Hüte zu jedem Anlass und vieles mehr waren zu bewundern.

Munter berichteten die Bewohner über persönliche Erinnerungen und immer
neue Gegenstände wurden beschrieben.

Frau Beißner berichtete sehr lebendig und anschaulich über die damalige Zeit
und die Bewohner und Gäste belohnten dies mit viel Beifall.


Tönebön am Klüt  -  Breckehof 1  -  31787 Hameln  -  Tel. 05151/4066011  -  Fax  05151/4066029  -  info@toeneboen-am-kluet.de