<
2 / 452
>

 
09.06.2020

Die wilden 60iger! Zeitreise  im Garten der Julius Tönebön Stiftung

Als sich unsere vier Mitarbeiterinnen Birgit, Jacqueline, Jessica und Cornelia in feschen Kleidern stilecht gestylt im Rhythmus des Rock‘n Rolls leichtfüßig übers „Parkett“ bewegten, da glühte der Rasen.
 

Die Bewohner, die sich auf den Balkonen und draußen im Garten einfanden, staunten nicht schlecht.
Selbst das alte Fernglas kam am Fenster zum Einsatz. Die Mädels gaben alles. Bei „Tutti Frutti“, „Rock around the clock“ oder“ Let’s Twist again“ – da flogen Röcke und Petticoats, die Füße dampften und die Köpfe auch.

Die alten Hits brachten das Blut regelrecht zum Kochen.
Auch die Senioren ließen sich vom „Babysitter Boogie“ und „La Bamba“ oder der „Mimi mit dem Krimi“ anstecken.
So manch‘ ein Bewohner würde sich die fetzigen Tänze(rinnen) wohl gern jeden Vormittag wünschen – man darf ja auch mal träumen, oder?

Mit rockigen Grüßen
Ihre Cornelia Valentin
Julius Tönebön Stiftung  -  Fischbecker Straße 31  -  31785 Hameln  -  Tel.: 05151 797-0  -  Fax: 05151 797-197