<
8 / 353
>

 
07.06.2018

Tag der Selbsthilfe und des ehrenamtlichen Engagements

Am 02.06.2018  war der Wettergott uns hold und bescherte kühlere Temperaturen. Der Stand der Julius Tönebön Stiftung war mit vielen Fotos dekoriert, die die Arbeit der Ehrenamtlichen in allen Bereichen lebhaft zeigten.
 
Aber Bilder können nicht so gut einen Einblick geben wie das persönliche Gespräch mit einem aktiven Ehrenamtlichen. Deshalb unterstützten etliche Ehrenamtliche im Wechsel unseren Stand.
Frau Tanja Adams war ebenfalls mit von der Partie. Sie ist Ansprechpartnerin für das „Terrinchen - das Quartier Nordstadt“ und arbeitete auch im Altenhilfe-KompetenzZentrum.
Viele gute Gespräche wurden geführt. Selbst die „Hamelner Politik“ schaute auf einen kleinen Klönschnack bei uns vorbei.
Beim Schlendern über den Markt wurde dann erst sich richtig sichtbar, wie viele interessante Möglichkeiten des ehrenamtlichen Engagements es in unserem Landkreis überhaupt gibt - für jeden Geschmack ist etwas dabei!

Genauso wie bei uns in der Julius Tönebön Stiftung:
  • vielfältige Möglichkeiten, interessante Begegnungen, unterhaltsame Gespräche, mitreißende Aktionen,…

Wenn Sie sich ehrenamtlich engagieren wollen, melden Sie sich doch einfach einmal bei mir unter: 05151-797447
Ich freue mich auf Ihren Anruf!

Mit herzlichen Grüßen

Jessica Saßenberg
Ehrenamtskoordinatorin


Julius Tönebön Stiftung  -  Fischbecker Straße 31  -  31785 Hameln  -  Tel. 0 51 51/797-0  -  Fax 0 51 51/797-197