08.09.2021 - Unternehmensblog

15 Jahre sind kein Jubiläum! Dann machen wir halt 2 x 15 Jahre draus …

Nelli Stoll und Sabrina Range sind als Pflegehelferin bei „Tönebön an der Weser“ beschäftigt und wurden von unserem Stiftungsvorstand Michael Höfer mit Blumen und Glückwünschen zum jeweiligen 15-jährigen Dienstjubiläum bedacht.
02.09.2021 - Unternehmensblog

70 Jahre geballte Erfahrung und unermüdlicher Einsatz

Die wichtigsten Momente im Arbeitsleben sind nicht auf erfolgreiche Projekte und Arbeitsleistungen beschränkt. Vielmehr prägen 35 Jahre Einsatz und Beharrlichkeit den heutigen Tag.
02.09.2021 - Unternehmensblog

16 Mitarbeiter feiern Jubiläum

16 Mitarbeiter feierten 2020 ein Dienstjubiläum bei der Tönebön Stiftung in Hameln. Von 10 Jahren Betriebszugehörigkeit bis hin zu 30 Jahren war alles vertreten. Die feierliche Ehrung fand, coronabedingt - leider jetzt erst, bei einem gemeinsamen Essen im Café-Restaurant „Im Breckehof“ in Hameln statt.
18.06.2021 - Unternehmensblog

Unser erster JobRadler!

Alessandro Razzi ist der erste JobRadler bei uns. Herr Höfer nahm das Fahrrad gemeinsam mit ihm in Empfang.
Wir wünschen allzeit gute Fahrt!
16.04.2021 - Unternehmensblog

30-jähriges Dienstjubiläum

Am 16.04.2021 hatte Silke Handelsmann 30-jähriges Dienstjubiläum.
01.04.2021 - Unternehmensblog

25-jähriges Dienstjubiläum

Am 01.04.2021 konnte Roswitha Litke 25-jähriges Dienstjubiläum feiern.
01.03.2021 - Unternehmensblog

10-jähriges Dienstjubiläum

Am 01.03.2021 hatte Lisa Sprick 10-jähriges Dienstjubiläum.
01.03.2021 - Unternehmensblog

30-jähriges Dienstjubiläum

Am 01.03.1991 hat Kerstin Stammel ihre Tätigkeit in der Tönebön Stiftung begonnen. Somit konnte sie am 01.03.2021 30-jähriges Dienstjubiläum feiern.
11.02.2021 - Unternehmensblog

25-jähriges Dienstjubiläum

Auch Sultan Yildiz, Pflegedienstleitung der ambulanten Pflege, hatte am 01.02.2021 Jubiläum.
11.02.2021 - Unternehmensblog

25-jähriges Dienstjubiläum

Am 01.02.2021 hatte Silvia Stary 25-jähriges Dienstjubiläum.
Willkommen im Karrierebereich der Tönebön Stiftung
zurück zur Hauptseite