<
27 / 580
>

 
15.12.2018

Klein – aber fein

Weihnachtsmarkt in der Tagespflege am See
 
Vorbereitung ist alles… Helfende Hände haben fleißig gebastelt, Kekse gebacken, alles aufgebaut und liebevoll dekoriert.

Gegen eine kleine Spende konnten die Basteleien erworben werden. Von Teelichtern, Keksen, Sternen, Marmelade über Engel und Weihnachtskarten war für jeden Geschmack etwas dabei, auch die Geschmackssinne kamen natürlich nicht zu kurz.

Ein herrlicher Duft von frisch zubereiteten Schmalzkuchen und Glühwein zog durch die Räume und machte Appetit auf mehr. Überall konnten unsere Gäste und deren Angehörige an verschiedenen Ständen etwas Neues probieren: Kaffee und Kuchen, Brezeln, Salate und frisch gegrillte Bratwurst.

Der ganze Nachmittag war offen gestaltet, jeder konnte nach Belieben Kommen und Gehen und durch freie Platzwahl immer wieder mit anderen Gästen ins Gespräch kommen. Zwischendurch gab es unerwartete Gesangseinlagen einiger Mitarbeiter, die in ein fröhliches, gemeinsames Weihnachtsliedersingen mündeten.
Wir hoffen auf eine Wiederholung im nächsten Jahr. Dann vielleicht bei besserem Wetter auch draußen um so das typische Flair eines Weihnachtsmarktes genießen zu können.

Für das neue Jahr wünschen wir unseren Gästen, Angehörigen und Mitarbeitern alles Gute und viel Gesundheit.

Ihr Team der „Tagespflege am See“
Jacqueline Kreft
Julius Tönebön Stiftung  -  Fischbecker Straße 31  -  31785 Hameln  -  Tel.: 05151 797-0  -  Fax: 05151 797-197